CDU erkennt die Zeichen der Zeit nicht

Veröffentlicht am 28.04.2018 in Kommunalpolitik

Seit vielen Jahren liegt das Grundstück Ecke Angerstraße/Henry-Dunant Straße brach. Teilweise wird es als Parkplatz genutzt. Jetzt hat die CDU-Fraktion beantragt, dort ein „Bürgerhaus und Haus der Begegnung“ zu bauen, um „ein Raumangebot für Gruppen außerhalb der Kirchen, wie Agendagruppen, Parteien und Vereinen“ zu schaffen.

Man muss den Eindruck erhalten, dass sich die CDU-Fraktion im Mittelösch nicht auskennt, obwohl sich doch eines ihrer Fraktionsmitglieder seit Jahren als „Weststadt-Bürgermeister“ geriert. Es gibt nämlich schon Begegnungsmöglichkeiten in den Räumen der beiden Kirchen und auf der anderen Seite in der Galgenhalde besteht der gut erreichbare „Rahlentreff“, der für Begegnungen zur Verfügung steht.

Und ganz offensichtlich hat die CDU die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Wir brauchen keine weitere Begegnungsstätte, sondern Wohnraum. Und das genannte Grundstück eignet sich hierfür außergewöhnlich gut, weil es im städtischen Eigentum ist und die komplette Infrastruktur auf kurzen Wegen zur Verfügung steht. Was wir dort also brauchen, ist bezahlbarer Wohnraum nach dem Erfolgsmodell „Fischerwiese“. Nennen wir es einfach „Fischerwiese 2“.

In seiner Sitzung vom 25.04. hat sich der AUT mit der Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet befasst und dies einstimmig beschlossen. Bisher gilt der Bereich als „Gemeinbedarfsfläche“ mit der Zweckbestimmung „kulturelle Einrichtung“. Nunmehr wird ein „Allgemeines Wohngebiet“ gem. § 4 BauNV festgesetzt, um Wohnraum schaffen zu können. Und wenn dann in den Gebäuden auch noch ein Begegnungsraum für die künftigen Bewohner integriert werden kann, was ja durchaus sinnvoll ist, dann wird hoffentlich auch die CDU-Fraktion zufrieden sein.

 

 

 

Homepage SPD Ortsverein Ravensburg

Termine

Alle Termine öffnen.

22.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir f …

26.11.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir f …

Neuigkeiten

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

Ein Service von websozis.info

Leni Breymaier
Jetzt Mitglied werden
Online spenden