Kreis-SPD spricht sich gegen Ausbeutung von Arbeitnehmern aus

Veröffentlicht am 21.08.2016 in Pressemitteilungen

VOGT (spd) – Klar gegen die Ausbeutung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern hat sich der SPD-Kreisverband Ravensburg bei seiner Vorstandssitzung am Freitag in Vogt ausgesprochen. Auch gegenüber dem Parteivorstand unterstreichen die Genossinnen und Genossen ihre Forderung nach einer sozialen Ausrichtung der ältesten demokratischen Partei Deutschlands. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Vorstandes hervor.

Einen Aufwind spüren die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in ihrer Partei. Mit Spannung sehen sie deshalb auch den Vorstandswahlen im Oktober entgegen. Aus dem Kreis Ravensburg erging das klare Signal nach Stuttgart, die SPD möge sich des Buchstabens „S“ in ihrem Namen wieder bewusster werden. In dem Zusammenhang spart der Kreisverband auch nicht an Kritik in seinen eigenen Reihen. Als fragwürdig wird empfunden, dass in der Vergangenheit führende Parteipolitiker einem Personaldienstleister und Leiharbeitsunternehmer aus der Region die Ehre erwiesen hatten, bei seinem Forum als Hauptgast aufzutreten. „Leute aus Osteuropa zu ködern und zu Dumpingpreisen an hiesige Kunden zu vermitteln ist Ausbeutung und unsozial“, stellte die Kreisvorsitzende Heike Engelhardt fest. „Von unserer Parteiprominenz erwarte ich hier eine eindeutige Haltung“, sagte die SPD-Kreisvorsitzende.

In nächster Zeit will der Kreisverband an verschiedenen Orten der Region mit eigenen Veranstaltungen die gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart beleuchten. Unter anderem wird es mit Expertinnen und Experten um Religionspolitik gehen. Ihr Kommen haben unter anderem der stellvertretende Bundesvorsitzende Ralf Stegner sowie Mitglieder der Landtagsfraktion und des Parteivorstandes angekündigt.

 

Homepage SPD Kreisverband Ravensburg

Termine

Alle Termine öffnen.

14.01.2019, 18:00 Uhr - 14.01.2020, 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir f …

04.02.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir f …

25.02.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir f …

Neuigkeiten

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden
Online spenden