Die Entscheidung um den Bundesvorsitz geht in die zweite Runde

Veröffentlicht am 03.11.2019 in Bundespolitik
 

In Aulendorf wurde bereits leidenschaftlich diskutiert…


In geselliger Runde haben sich die Aulendorfer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über die neu zu wählende Spitze der Bundespartei ausgetauscht.

Alle Teams wurden gründlich unter die Lupe genommen und es wurde leidenschaftlich diskutiert. Das Meinungsbild war häufig klar, manchmal auch sehr kontrovers.

Inzwischen liegt das Ergebnis des ersten Wahlgangs vor und zwei Teams haben es in die Stichwahl geschafft. Die meisten Stimmen erhielt das Team aus Klara Geywitz und Olaf Scholz, dicht gefolgt von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans. 

Das Team, welches in Aulendorf die meisten Pluspunkte sammeln konnte, ist leider nicht mehr dabei. Christina Kampmann und Michael Roth landeten auf dem dritten Platz und sind daher nicht mehr im Rennen. 

Jetzt bleibt abzuwarten, welches Team am Ende vorne liegt. Gewählt wird jedenfalls vom 19. bis 29. November, bevor der Bundesparteitag im Dezember das letzte Wort hat.

 

Homepage SPD Aulendorf-Altshausen

Termine

Alle Termine öffnen.

10.10.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir freuen …

10.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr VERSCHOBEN: Mitgliederversammlung SPD-Ortsverein Wangen
Ein anderes Datum wird zeitnah bekannt gegeben.

24.10.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir freuen …

05.11.2022 Kreismitgliederversammlung

07.11.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir freuen …

Neuigkeiten

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Shariff