Eine aufregende Zeit

Veröffentlicht am 21.03.2020 in Standpunkte
 

Nun, nachdem eine aufregende Woche für mich im Rahmen der Corona-Krise zu Ende ist, will ich noch an Dich/Euch eine dringende Bitte richten.

Bleibe am Wochenende zu Hause! Bitte helft mit, das die mühevolle Arbeit der Pflegekräfte und anderen in dieser Woche nicht zunichte gemacht wird!

Es war sehr spannend für mich, wie die Menschen in den Krisenstäben und Einrichtungen z. B. Diakonie vertrauensvoll zusammen gearbeitet haben. Wir haben viel geschafft!

Allein die Einrichtung eines Einkaufsdienstes war toll. Binnen kürzester Zeit gab es Ehrenamtliche, die mitmachen. Denen, die sich aus dem Ortsverein der SPD gemeldet haben, herzlichen Dank dafür.

Im Moment haben wir noch in den südlichen Ortsteilen kleinere Lücken. Also bitte am Montag melden, wer Zeit hat.(0751-29590410 ab 9.00h). Die katholische Kirchengemeinden in Ravensburg haben sich mit einer weiteren Hotline und Ehrenamtlich angeschlossen. Die weitere Nummer wird am Montag veröffentlicht.

Ich kann mir vorstellen, dass die momentane Situation vielen auf die Nerven geht. Leider gab es bereits in den vergangenen Tagen Polizeieinsätze wegen häuslicher Gewalt. Um die ungewohnte Situation in den Familien zu entspannen, gibt es verschiedene Angebote auf der Homepage der Diakonie Oberschwaben-Allgäu-Bodensee (so heißen wir seit Februar). Auch die Caritas steht mit ihrem Beratungsangeboten zur Verfügung.

Was könntest Du helfen? Ganz einfach schau Dich in Deiner Nachbarschaft um und weiße die Menschen auf die genannten Hilfs- und Beratungsangebote der zahlreichen diakonischen/caritativen Organisationen hin. Lass Dir die Telefonnummer Deines Nachbars, Deiner Nachbarin geben und telefoniere mit den Menschen. So kannst Einsamkeit verhindern! Bitte glaube nicht den zahlreichen schwachsinnigen "Nachrichten" im Netz! Glaubt mir: Es gibt genug WC-Papier!!!!!

Seid alle behütet! Genießt die stille Zeit zu Hause.

Gerd Gunßer

Vorsitzender SPD Ortsverein Ravensburg

 

Homepage SPD Ravensburg

Termine

Alle Termine öffnen.

07.10.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Stammtisch
Wir laden alle Mitglieder und politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger zum politischen Stammtisch ein.

04.11.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Stammtisch
Wir laden alle Mitglieder und politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger zum politischen Stammtisch ein.

02.12.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Stammtisch
Wir laden alle Mitglieder und politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger zum politischen Stammtisch ein.

Neuigkeiten

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info

Shariff