Politischer Aschermittwoch mit Dieter Heidtmann

Veröffentlicht am 23.02.2019 in Ankündigungen
 

Dieter Heidtmann, SPD-Europakandidat / © Ralph Stieber

Einladung zum politischen Aschermittwoch mit SPD-Europakandidat Dieter Heidtmann 

Die SPD im Kreis Ravensburg eröffnet die Veranstaltungen zum Europawahljahr mit ihrem politischen Aschermittwoch. Als Hauptredner kommt der SPD-Europakandidat Dieter Heidtmann nach Ravensburg. Er wird als Fastenprediger „die Leviten lesen“ und einen Ausblick in ein starkes Europa der Freundschaft und der Solidarität geben.

Heike Engelhardt, SPD-Kreisvorsitzende: „Ich freue mich, dass Dieter Heidtmann als Fastenprediger zu uns kommt und ebenso freue ich mich auf regen Besuch unseres politischen Aschermittwoch“.

Heidtmann ist in der Friedensbewegung und in der deutsch-französischen Partnerschaftsarbeit groß geworden. Als evangelischer Pfarrer ist er beruflich seit 2004 mit Europa befasst, war Vertreter der Landeskirche in Brüssel, Studienleiter der Evangelischen Akademie in Bad Boll und ist jetzt Leiter des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt. Er ist überzeugter Europäer und vertritt besonders den Gedanken eines sozialen Europas.

Politischer Aschermittwoch mit SPD-Europakandidat Dieter Heidtmann

Mittwoch, 6. März 2019, 18:00

Hotel "Mohren“

Ravensburger Stube (barrierefrei erreichbar)

Marktstraße 61

88212 Ravensburg

 

Homepage SPD Kreisverband Ravensburg

Termine

Alle Termine öffnen.

15.06.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen im Weberzunfthaus. Wir freuen uns, wenn Sie …

13.07.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen im Weberzunfthaus. Wir freuen uns, wenn Sie …

Neuigkeiten

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Ein Service von websozis.info

Shariff