Wangen: Unsere neuen Vorsitzenden stellen sich vor
Franziska Schließer, Vorsitzende SPD Wangen

FRANZISKA SCHLIESSER, 29, Vorsitzende ab 30.05.2022:

"Ich engagiere mich für die SPD, weil ich schon als Jugendliche politisch interessiert war und mich schon länger auch politisch einbringen wollte. Seit etwa 2 Jahren bin ich nach Ausbildung, Studium und Auslandsaufenthalten wieder zurück in Wangen und möchte mich hier für die Themen Soziale Teilhabe besonders von Kindern & Jugendlichen, Gleichstellung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine friedliche, respektvolle und tolerante Gesellschaft starkmachen. All das soll dann auch in die zukünftige Arbeit in unserem Ortsverein in verschiedenster Form einfließen, sei es durch Statements, Aktionstage oder ähnlichem. Hier gemeinsam mit Matthias, Michael und allen anderen Mitgliedern aktiv zu Gestalten, darauf freue ich mich."

Wangen: Unsere neuen Vorsitzenden stellen sich vor
Matthias Hermann, Vorsitzender SPD Wangen

Matthias Hermann, 33, Vorsitzender OV Wangen:

"Meinen ersten Kontakt zur SPD hatte ich während des Informatikstudiums in Konstanz. Ich bin in die Partei eingetreten, da ich der Meinung bin, dass für die Zukunftsthemen Klimawandel und Veränderungen am Arbeitsmarkt eine funktionierende Gesellschaft und damit eine gesunde Sozialdemokratie gebraucht wird. Nach meinem Umzug zurück nach Wangen möchte ich mich hier besonders für die Themen Jugendkultur, Festivitäten und Verbesserungen im Bereich Energie und Mobilität engagieren. Ich hoffe, dass sich andere rund um Wangen ebenfalls motivieren lassen, sich für die kommunale und überregionale Sozialdemokratie stark zu machen, sodass wir möglichst viele mit unseren Anliegen erreichen und so ein respektvolles Zusammenleben ermöglichen können!"

Wangen: Unsere neuen Vorsitzenden stellen sich vor
Michael Shields, stellv. Vorsitzender SPD Wangen

Michael Shields, 33, stellv. Vorsitzender SPD Wangen

"Ich komme ursprünglich aus Großbritannien, bin aber seit 2007 in Deutschland zuhause und arbeite seit 2013 in Wangen. Ich habe in verschiedenen Pflegeheimen im Allgäu gearbeitet und mache jetzt die Ausbildung zum Krankenpfleger in der Oberschwabenklinik in Wangen. Dass junge Leute und Arbeiter für kommunale Politik sich interessieren finde ich sehr wichtig und deswegen möchte ich selber etwas Positives in meiner Heimat hier in Wangen bewirken. Die Hauptthemen, die mich momentan in der regionalen Politik sehr interessieren sind – der Erhalt der zwei Krankenhäuser in Wangen und Bad Waldsee, die Verkehrssituation in der Wangener Altstadt und die Zukunft von bezahlbaren Wohnungen für junge Leute und Familien. Seit drei Jahren bin ich Mitglied der SPD und möchte, dass die Partei in Wangen und im Allgäu eine starke sozialdemokratische Politik für die Menschen hier anbietet. Ich bezeichne mich als sozial eher konservativ und wirtschaftlich links."

Wünsche der Ortsvereinsvorstände von Weingarten

Liebe Genossinnen und Genossen,

bleibt gesund und herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

 

 

SPD Ortsverein Weingarten wählt neuen Vorstand

Der Generationswechsel ist vollzogen, am Freitag, den 16.07.2021 wurde die neue Vorstandsschaft (TNG) des SPD Ortsvereins Weingarten gewählt.

Termine

Alle Termine öffnen.

05.07.2022, 19:00 Uhr Vorstandswahlen SPD Isny
Die persönliche Einladung an alle Mitglieder folgt demnächst per Mail, Post ...

11.07.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir freuen …

13.07.2022 Bundestagsabgeordnete HEIKE ENGEKHARDT zu Besuch in Isny
Im Rahmen unserer Reihe "Stadtgespräch" besucht uns Heike Engelhardt zu  Austausch. Schwerpunkt soll sein: Fried …

25.07.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir freue …

02.09.2022 SPD Grillfest
Austausch in lockerer Runde, mit Grillen.

Neuigkeiten

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Shariff